Product details

X-ray dosimetry

X-ray dosimetry

Item no.: P2541805

Expenditure of Time print
  • Description
  • Scope of Supply
  • Downloads and Documents

Prinzip

Dosimetrie ist ein Teilbereich der medizinischen Physik und beschäftigt sich mit der Ermittlung und Berechnung von Strahlendosen, die auch für Strahlenschutzbestimmungen von zentraler Bedeutung sind. In diesem Versuch wird das Messprinzip verdeutlicht und die verschiedenen Einheiten Energiedosis, Äquivalentdosis oder Energiedosisrate erläutert. In einem Plattenkondensator wird ein Luftvolumen mit Röntgenstrahlung bestrahlt. Aus dem erzeugten Ionenstrom ermittelt man die dosimetrischen Daten.

Aufgaben

  1. Bestimmen Sie das ionisierte Luftvolumen im Kondensator
  2. Bestimmen Sie den Ionenstrom als Funktion der Kondensatorspannung für zwei Blendentuben mit unterschiedlichen Lochdurchmessern. Berechnen Sie aus dem Ionensättigungsstrom und dem bestrahlten Luftvolumen die Ionendosis und die Energiedosisrate.
  3. Messen Sie die Ionenströme I_c für verschiedene Anodenströme I_A mit maximaler Anoden- und Kondensatorspannung.
  4. Bestimmen Sie die Ionenströme I_c für verschiedene Anodenspannungen U_A mit maximalem Anodenstrom und maximaler Kondensatorspannung.

Themenfelder

  • Röntgenstrahlung
  • Ionisierungsenergie
  • Energiedosis
  • Äquivalentdosis
  • Ionendosis
  • Ortsdosis
  • Dosisraten
  • Qualitätsfaktor
  • quadratisches Abstandsgesetz
  • Dosimeter
Document     Filesize
p2541805e.pdf Experiment guide, English 2.25 MB

Follow us on
Facebook YouTube
PHYWE - excellence in science
  • 0
  •