Sphärische Linsenfehler

Artikel-Nr P1065900 | Typ: Experimente

10 Minuten
10 Minuten
Klasse 7-10
Schüler
mittel

Ich bin auch Bestandteil von:

Set Schülerversuche Optik 1 mit Laser-/LED-Leuchte für 32 Versuche, TESS advanced Physik OE-1 Pro

Artikel-Nr 15278-88 | Typ: Set

Lieferzeit: Lieferung wenn verfügbar

Prinzip

Die Schüler lernen mit diesem Versuch einen der häufigsten Linsenfehler kennen, die sphärische Aberration. Damit wird im Zusammenhang mit den Experimenten zu den Linsenkombinationen das Verständnis vorbereitet, warum hochwertige optische Geräte stets komplizierte Linsensysteme enthalten. Im Versuch wird der Verlauf von achsennahen und achsenfernen parallelen Lichtbündeln bei der Brechung an der Plankonvexlinse experimentell untersucht. Damit werden die Kenntnisse über die Brechung des Lichts an Konvexlinsen gefestigt und auf einen neuen Sachverhalt übertragen. Der Versuch ist anspruchsvoll hinsichtlich der Fähigkeiten und experimentellen Fertigkeiten. Mit einer Arbeit in zwei größeren Lerngruppen, wobei jede den Verlauf des Lichts bei einer anderen Lage der Linse untersucht, kann die Durchführung bei leistungsschwächeren Klassen vereinfacht werden.

Vorteile

  • Multifunktionale Schülerleuchte - All-in-one: Nutzbar für Grundlagen der geometrischen Optik auf dem Tisch, Farbmischung und auf der optischen Bank
  • Erweiterung mit Aufbausets jederzeit möglich und keine zusätzlichen Leuchten erforderlich, dadurch Wiedererkennungswert für den Schüler

Aufgaben

Was sind Linsenfehler? Untersuche den Verlauf von achsennahen und achsenfernen Lichtbündel, die auf eine Plankonvexlinse einfallen.

Name
Dateiname
Dateigröße
Dateityp
(de) Versuchsbeschreibung
p1065900_de .pdf
Dateigröße 1.66 Mb
pdf
(en) Versuchsbeschreibung
p1065900_en .pdf
Dateigröße 1.62 Mb
pdf
(es) Versuchsbeschreibung
p1065900_es .pdf
Dateigröße 1.64 Mb
pdf
(ru) Versuchsbeschreibung
p1065900_ru .pdf
Dateigröße 1.85 Mb
pdf
(pl) Versuchsbeschreibung
p1065900_pl .pdf
Dateigröße 1.79 Mb
pdf
Versandkostenfrei ab 300,- €